Content Banner

Fakten

Anzeige endet

25.04.2020

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email
Per Post

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation
Tulpenfeld 4
53113 Bonn

Einsatzort:

Bonn

Bei Rückfragen

J. Bollinger
0228 / 14 - 0

Link zur Homepage


Visits

184
Die Bundesnetzagentur sucht
Beschäftigte (m/w/d) für den höheren Dienst mit einem Master- bzw. Diplom (Uni)-Abschluss
der Fachrichtung (Wirtschafts-)Ingenieurwesen oder einer naturwissenschaftlichen Fachrichtung mit Erfahrungen in der Energietechnik

Referenten (m/w/d) Fachrichtung (Wirtschafts-)Ingenieurw./Naturw.

25.03.2020
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation - Bonn
Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwesen, Naturwissenschaft

Aufgaben

·Technische Umsetzung des Kohleausstieges, z. B. in Form von Netzanalysen, Bewertungen elektrotechnischer Fragestellungen bezüglich der Netzsicherheit, Begleitung des Prozesses mit diversen anderen Institutionen
·Systemsicherheit des elektrischen Energieübertragungsnetzes, vor allem Ermittlung und Dimensionierung der notwendigen Reserven
·Weiterentwicklung von Methoden der Systemanalysen
·Vermittlung zwischen den technischen Seiten des Übertragungsnetzbetriebes und politischen Zielen der Energiewende
·Untersuchungen zu der Leistungsfähigkeit des europäischen Verbundnetzes und Umsetzbarkeit der europäischen Vorgaben zur Kapazitätsvergabe (Maßnahmenpaket „Saubere Energie für alle Europäer")

Qualifikation

•ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium der o. g. Fachrichtung
•Kenntnisse zu der Funktionsweise des Elektrizitätsversorgungssystems sowie den Herausforderungen des Steinkohleausstieges im Rahmen der Energiewende
•Programmiertechnische Kenntnisse oder Erfahrungen im Umgang mit computergestützten Simulationsrechnungen sind vorteilhaft
•Berufserfahrungen im Energiebereich sind wünschenswert, bei naturwissenschaftlicher Fachrichtung erforderlich
•lebhaftes Interesse an den Themen der Energiewirtschaft
•schnelle Auffassungsgabe und eine ausgeprägte geistige Flexibilität
•selbstständige Arbeitsweise und Eigeninitiative
Siehe weitere auf unserer Homepage

Benefits

Wir bieten Ihnen:
• eine Übernahme bis zur Besoldungsgruppe A 14 Bundesbesoldungsordnung, sofern Sie bereits verbeamtet sind
• eine Beschäftigung mit einer Eingruppierung nach Entgeltgruppe 13 TVöD; bei mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung ist eine Eingruppierung bis Entgeltgruppe 14 TVöD möglich; die Übernahme in das Beamtenverhältnis wird angestrebt (bei Vorliegen von insgesamt mind. 300 ECTS Punkten)
• Arbeiten in einem selbstständigen und hoch motivierten Team auf einem interessanten und zukunftsorientierten Gebiet

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn:
Dauer:
Vergütung:
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1001-5000 Mitarbeiter

Branchen
allge. öffentliche Verwaltung

Logo der Jobbörse Berufsstart