Content Banner

Fakten

Anzeige endet

16.04.2020

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email
Per Post

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation
Tulpenfeld 4
53113 Bonn

Einsatzort:

Bonn

Bei Rückfragen

Bollinger
Personalreferat
0228/14-0

Link zur Homepage


Visits

266
Zentrale Aufgabe der Bundesnetzagentur ist es, den Wettbewerb in den Energie-, Telekommunikations-, Post- und Eisenbahnmärkten zu fördern und die Leistungsfähigkeit der Infrastrukturen in diesen Bereichen sicherzustellen.

Die Bundesnetzagentur sucht Volljuristen/Wirtschaftsjuristen (m/w/d)

16.03.2020
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation - Bonn
Rechtswissenschaft, Kommunikationswissenschaft, Wirtschaftsrecht

Aufgaben

Der Referent (m/w/d) wirkt an den oben genannten Aufgaben mit. Das Aufgabenspektrum umfasst sowohl den Bereich der rechtlichen Grundsatzfragen als auch die Bereiche Entflechtung, Gebühren und Verbrau-cherschutz. Zur Aufgabenerledigung sind regelmäßig Dienstreisen notwendig. Insbesondere gehören zu den Aufgaben des Dienstpostens:
• die Beantwortung rechtlicher Fragestellungen und Erarbeitung von Beschlüssen zur Umsetzung des Kohleausstiegs. Sowie die Weiterentwicklung der Stromregulierung vor dem Hintergrund der Ener-giewende und des Kohleausstiegs,
• die Begleitung von Rechtsetzungs- und Verwaltungsverfahren sowie
• die Bearbeitung von grundsätzlichen, energierechtlichen Fragen.

Qualifikation

• überdurchschnittliche Prüfungsergebnisse der o. g. Studienrichtung
• Kenntnisse des Energiewirtschaftsrechts, ein gutes Verständnis des Energiemarktes sollten vorhanden sein
• vertiefte Kenntnisse im Europa- Verwaltungs- oder Wettbewerbsrecht sind bei der Erfüllung der Aufgaben von Vorteil
• Berufserfahrung im Energiebereich ist wünschenswert
• die Bereitschaft, Aufgaben eigenverantwortlich + mit Begeisterung zu erfüllen
• eine sehr gute Auffassungsgabe, Abstraktionsfähigkeit, Kommunikations-/Kooperationsfähigkeit
• Bereitschaft, sich in wechselnde Themen einzuarbeiten
• sicheres Auftreten, überzeugende + klare mündliche + schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Benefits

• als Volljurist (m/w/d) eine sofortige Übernahme in das Beamtenverhältnis (Einstiegsamt A13), falls die beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind; alternativ eine unbefristete Beschäftigung mit einer Eingruppierung nach EG 13 TVöD; bei mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung ist eine Eingruppierung bis EG 14 TVöD möglich; als Wirtschaftsjurist (m/w/d) wird die Übernahme in das Beamtenverhältnis angestrebt (bei Vorliegen von insgesamt mind. 300 ECTS Punkten)
• eine Übernahme bis zur Besoldungsgruppe A 14 Bundesbesoldungsordnung sofern Sie bereits verbeamtet sind
• Arbeiten in einem selbstständigen, hoch motivierten Team auf einem interessanten und zukunftsorientierten Gebiet

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse:
Beginn:
Dauer:
Vergütung:
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1001-5000 Mitarbeiter

Branchen
allge. öffentliche Verwaltung

Logo der Jobbörse Berufsstart